Warhammer 40k: Sector Mechanicus Tectonic Fragdrill

Warhammer 40k: Sector Mechanicus Tectonic Fragdrill
Warhammer 40k: Sector Mechanicus Tectonic Fragdrill (2) Warhammer 40k: Sector Mechanicus Tectonic Fragdrill (3) Warhammer 40k: Sector Mechanicus Tectonic Fragdrill (4) Warhammer 40k: Sector Mechanicus Tectonic Fragdrill (5) Warhammer 40k: Sector Mechanicus Tectonic Fragdrill (6) Warhammer 40k: Sector Mechanicus Tectonic Fragdrill (7) Warhammer 40k: Sector Mechanicus Tectonic Fragdrill (8) Warhammer 40k: Sector Mechanicus Tectonic Fragdrill (9) Warhammer 40k: Sector Mechanicus Tectonic Fragdrill (10)
40.50 €
45.00 € *
- 10 %

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Anzahl:
sofort lieferbar
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Es ist üblich für Genestealer Cults, auf Fabrikwelten aufzublühen. Wenn der Cult sich erhebt, um seine Unterdrücker zu stürzen, setzen die Cultists alle möglichen umfunktionierten Industriewerkzeuge aus ihrem Arsenal ein. Das größte und beeindruckendste Gerät darunter ist der Tectonic Fragdrill, ein gewaltiges Bergbauwerkzeug, das oft in Sector-Mechanicus-Gebieten gefunden wird und gezielte Erdbeben verursachen kann.

Der Tectonic Fragdrill ist ein massiges Geländestück und einzigartig für die Genestealer Cults. Du kannst diesen riesigen Bohrer in deinen Spielen auf verschiedene Arten einsetzen. Er ermöglicht dir, Einheiten vom Schlachtfeld zu entfernen und sie näher am Feind wieder aufzustellen. Außerdem kann seine immense Macht genutzt werden, um Erschütterungen zu verursachen, die nahe Einheiten verlangsamen, oder gar ein kräftiges Beben, das die Erde entlang einer geraden Linie über das gesamte Schlachtfeld aufreißen lässt und bei allen Einheiten auf diesem Weg tödliche Verwundungen verursacht.

Der Tectonic Fragdrill ist so gestaltet, dass er sich ins Sortiment der Sector-Mechanicus-Geländestücke einfügt. Er weist viele ähnliche Details und Komponenten auf. Die enthaltenen Schienen sind außerdem mit dem Bausatz der Galvanic Servohaulers kompatibel.

Dieser Bausatz aus Kunststoff besteht aus 63 Einzelteilen, darunter Laugstege, Stützpfeiler, eine Etage, Schlote und der Bohrer selbst.

Das Datenblatt des Tectonic Fragdrills findest du im Codex: Genestealer Cults sowie in der beiliegenden Bauanleitung.

Games Workshop
WH40K6482